Angebote zu "Brothers" (60 Treffer)

The Everly Brothers Show (Cd)
49,95 € *
zzgl. 2,20 € Versand

(2005/Collectors´ Choice)originally sealed - very rare

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.04.2018
Zum Angebot
The Everly Brothers - The Everly Brothers Show ...
49,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2005/Collectors´ Choice) originally sealed - very rare

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
Ehrlich Brothers - Magic: Die einmalige Stadion...
15,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Nichts scheint bei den Ehrlich Brothers unmöglich. Über eine Million begeisterte Fans sahen ihre Show ,,Magie - Träume erleben´´ live auf Tour. Damit gehören die beiden locker-sympathischen Zauberbrüder zu den erfolgreichsten Illusionisten unserer Zeit, die mit Charme und Witz Menschen aller Altersklassen begeistern. Zum Finale ihrer Tour haben Andreas und Chris Ehrlich zum ganz großen Wurf angesetzt und sind als erste deutsche Magier mit ihrer eigenen Show in einem Fußballstadion aufgetreten. In der Commerzbank-Arena in Frankfurt inszenierten sie im Juni 2016 das größte Zauberspektakel der Welt mit Höhepunkten aus der aktuellen Show und der Weltpremiere von neuen Illusionen. Das war weltrekordreif und brachte den Ehrlich Brothers einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde für die meisten Zuschauer bei einer Zaubershow.Darsteller:

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 15.04.2018
Zum Angebot
The Dorsey Brothers Show 1956 / The Ed Sullivan...
25,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Presley,Elvis-The Dorsey Brothers Show 1956/EdProduct InformationThe Dorsey Brothers Show 1956 / Ed Sullivan Show 1956- 1957 In his first nationally televised appearance, on the big band leaders Tommy and Jimmy Dorsey s TV variety show, Elvis Presley shoc

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 22.04.2018
Zum Angebot
Ehrlich Brothers - Magic - Die einmalige Stadio...
8,83 € *
zzgl. 3,00 € Versand

DVD / FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 24.04.2018
Zum Angebot
Ehrlich Brothers - Magic - Die einmalige Stadio...
8,98 € *
zzgl. 3,00 € Versand

DVD / FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 24.04.2018
Zum Angebot
Die Marx Brothers Radio Show, 1 Audio-CD, Tl.3,...
2,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.04.2018
Zum Angebot
Ehrlich Brothers: Faszination
15,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ehrlich Brothers: FaszinationDie Ehrlich Brothers versetzen mit ihrer neuen Show Faszination ganz Deutschland ins Zauberfieber! Über 500.000 begeisterte Besucher erlebten bereits die einzigartige Mischung aus spektakulären Illusionen und hautnah

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
My Brother And I (Cd)
17,95 € *
zzgl. 2,20 € Versand

Bob and Alf were regulars on Ted Ray´s ´Ray´s A Laugh´ radio show and trod the boards of the music halls and theatres between the 1930s and the 1960s. Alf is still active and assisted Chas McDevitt in the preparation of this CD from their original recordi

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.04.2018
Zum Angebot
The Griffin Brothers - Riffin´ With The Griffin...
17,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Ace Records) 16 Titel - Original ´Dot´ Aufnahmen aus den Jahren 1950 bis 1952 Die Griffin Brothers wurden von den meisten R & B-Zeitschriften und Büchern übersehen, mit Ausnahme eines explorativen Artikels, der vor etwa 18 Monaten in der mittlerweile nicht mehr existierenden Zeitschrift ´Pickin´ The Blues´ veröffentlicht wurde, so dass ihre Geschichte weitgehend unbekannt bleibt. Dies scheint außergewöhnlich, wenn man bedenkt, dass sie in den frühen fünfziger Jahren mindestens 5 R & B-Hits erzielt haben. Das Geheimnis vertiefte sich mit der Spekulation, ob MCA Zugang zu den 30 Jahre alten Dot-Meistern hatte. Wir freuen uns, diesen Punkt mit dieser ersten Griffin Brothers-Kollektion auf LPzu verdeutlichen. Im Wesentlichen waren die Griffin Brothers eine feine Jump-Band, die von den früheren Klängen von Louis Jordan, Lionel Hampton und Roy Milton inspiriert war, aber mit einem modernen Beat versehen wurde. Als sie 1950 auf Platte erschienen, wurden sie bald zu einer der heißesten Bands, die den Chittlin´ Circuit spielten. Die Band wurde von zwei Brüdern, Jimmy Griffin, einem grossartigen Posaunisten und Ernest´Buddy´ Griffin, einem vollendeten Boogie-Pianisten und gelegentlichen Sänger, geleitet. Es wird vermutet, dass die Griffin-Brüder ursprünglich aus Atlanta stammten, aber sie wurden in der Nähe der US Naval Air Station und Navy Yard in Norfolk, Virginia geboren und aufgezogen, bevor sie an die berühmte Juillard School of Music in New York gingen. Ein weiterer Bruder, Wilbur Griffin, sang mit dem Gospel-Quartett The Progressive Four, welches in den 1930er Jahren in Washington D.C. unter der Leitung von Lillian Claiborne gegründet wurde, die dann wiederum die Griffin Brothers managte. Frau Claiborne war eine der aktivsten Unternehmerinnen Washingtons in den Bereichen Blues und Gospel. Sie betrieb ihre eigenen D.C., Loop und Gamma Labels und nahm eine Vielzahl von Acts auf, darunter Frank Motley and His Crew, The Heart-breakers und The Cap-Tans, welche viele ihrer Master an größere Firmen wie RCA, Gotham und Specialty lizensierten. 1950 erhielt sie Verträge für zwei ihrer Acts, The Griffin Brothers und The Cap-Tans, mit dem neu gegründeten Label ´Dot´ mit Sitz in Gallatin, Tennessee. ´Dot´ gehörte Randy Wood, ursprünglich aus McMinnville, Tennessee. Nachdem er 1944 das Luftwaffenkorps verlassen hatte, eröffnete Wood ein Elektrogerätegeschäft in Gallatin, wo er aber auch einige 78erPlatten auf Lager hatte. Er erkannte schnell, dass er besser Geld mit Schallplatten verdienen konnte, als mit anderen Waren und so wurde der Laden ´Randy´s Record Shop´, einer der führenden Versandhändler im Süden und ein besonderer Favorit der in Europa stationierten amerikanischen Soldaten. Schon früh hatte Wood mit R & B geflirtet, als er einen lokalen Boogie-Pianisten, Richard Armstrong, für seine Randys & Cheker-Labels aufnahm, mit einem Song ´´Gene Nobles Boogie´´, der dem beliebten D.J. Gene Nobles gewidmet war, der das Rhythm & Blues-Programm von W.L.A.C. moderierte. W.L.A.C. war einer der heißesten Radiosender, und Nobles war dafür verantwortlich, viele der größten R & B-Hits der Nation zu brechen. Als Wood sein Geschäft startete, hatte er auf der Station Spot-Ankündigungen im Wert von $30 pro Woche gebucht, die Zahl wuchs schließlich auf sechs 45-minütige Shows, plus sechs 1-minütige Spots und eine stundenlange Show jeden Samstagabend. Zunächst konzentrierte sich das Dot-Label auf die Bereiche Hillbilly, Blues und Gospel und Wood unterzeichnete viele wichtige Acts, darunter die Fairfield Four, Cecil Gant, Mac Wiseman, Jimmy Newman und The Counts, aber es waren die Griffin Brothers, die ihm seinen ersten Charterfolg bescherten. Mitte der fünfziger Jahre begann sich die Lage jedoch zu ändern. Wood ließ seine Hillbilly & Blues-Serie fallen und stieg in den lukrativen Bereich der populären Musik ein, indem er Künstler wie Pat Boone, Billy Vaughn und Lawrence Welk unter Vertrag nahm. Diese Acts wurden für Dot zu großen Geldgebern und führten zu einem Umzug in ein neues Hauptquartier in Hollywood - der Rest ist Geschichte. Die Geschichte der Griffin Brothers beginnt in Washington D.C., wo sie unter der Leitung von Lillian Claiborne standen. Sie holten sich bald eine junge Sängerin, Margie Day. aus Norfolk, Virginia, die am Virginia State College Musik studiert hatte. Frau Day war ein begeisterter Fan der beliebten Sängerinnen Billie Holiday und Ella Johnson. Sie erschien auf der ersten Dot-Aufnahme des Griffin Brothers´Street Walkin´

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 18.04.2018
Zum Angebot