Angebote zu "Ring" (467 Treffer)

Freak Show Ring Master Herren-Kostüm
64,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Meine sehr verehrten Damen und Herren - Manege frei für die Freaks und Kreaturen des Abends!Mit diesem Outfit sind Sie nicht nur der Star in der Manege, sondern auch auf jeder Motto- oder Halloweenparty. Ein furchteinflö&#223ender Auftritt ist

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
RING Video Türklingel 2 + Amazon Echo Show schwarz
375,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

• WiFi Türklingel mit Videofunktion, kristallklare HD-Videoqualität • Anpassbare Bewegungssensoren, Infrarot und Nachtsicht • Einfache Installation, Zugriff via Smartphone • optional erweiterbar durch weitere Kameras und Funkklingeln • works with Amazon Alexa Im Bild sein wer vor der Tür steht, danke Echo Show und Ring Video Türklingel.

Anbieter: cyberport.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe - in Concert
46,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

?Der Herr der Ringe? ? die Musik live zum Film: Das Publikum erlebt J.R.R. Tolkiens Mittelerde wie nie zuvor! Auch hier bietet die unvergessliche Geschichte all die märchenhaften Details, mit denen ihr Schöpfer sie ausgestattet hat. Peter Jacksons zeitlose Filme übertragen die Atmosphäre und die spektakulären Dimensionen der Romane aus der Fantasie der Leser auf die Kinoleinwand. Und nun rückt Howard Shores Musik in den Mittelpunkt, um uns Herz und Seele dieses abenteuerlichen Epos nahe zu bringen. Das Orchester und zwei Chöre präsentieren Howard Shores präzise auf die Filmhandlung abgestimmten Soundtracks zu den drei Teilen von ?Der Herr der Ringe? gleichzeitig zur Projektion auf Großbildleinwand. In dieser beispiellosen Aufführung übernimmt die Original-Filmmusik die erzählerische Hauptfunktion und ermöglicht so ein völlig neues, hochdramatisches Live-Konzerterlebnis. Die Musik zu ?Der Herr der Ringe? zählt zu den komplexesten und umfangreichsten Werken der Filmgeschichte. Howard Shores Komposition entspricht in ihrer Detailfreudigkeit und reichhaltigen Ausgestaltung voll und ganz der Handlung, die ihren Schöpfer inspirierte. Durch die filigran verwobenen Leitmotive und gewaltigen Klangpanoramen vermittelt Shores expressives Kunstwerk die prachtvolle Vielschichtigkeit von Mittelerde und dem großen Krieg um den Ring. Mit ?Der Herr der Ringe ? Die Rückkehr des Königs? erreichen Film und Filmmusik das dramatische Finale der epischen Erzählung. Alle musikalischen Themen werden nochmals aufgegriffen und entsprechend dem Geschichtsverlauf zu ihrer Vollendung geführt. Die Themen der Charaktere, jeder Kultur, ja jedes Aspekts der Welt von J. R. R. Tolkiens dreiteiligem Werk müssen am Ende ihr von Beginn der Erzählung an intendiertes Ziel erreichen und ausklingen. Das Thema der Gefährten, welches sich in im ersten Teil der Trilogie formierte und wieder zerbrach, erlangt in ?Die Rückkehr des Königs? mit dem Einmarsch der Helden in Mordor und dem Erreichen des Schicksalsberges eine neue Stufe der Heroik und Dramatik. Das Thema der Elben darf Mittelerde in einem letzten Kraftakt seine melodische Stärke beweisen, bevor es sich zusammen mit den Elbenkulturen nach Westen zurückzieht. Die metallisch klirrende Wut in der Musik Isengards verbindet sich mit dem Rhythmus und den musikalischen Elementen von Sauron und Mordor, bevor es am Ende seinen Niedergang erleben muss. Im Kampf gegen die Erhebung Mordors vereinen auch die beiden Königreiche der Menschen Mittelerdes all ihre Größe: Das Thema Rohans ist mit der musikthematischen Auflehnung durch die Natur (Nature?s Reclamation-Thema) verbunden, Gondor durch das vereinte Erschallen der in ?Die Rückkehr des Königs? erklungenen kraftvollen Themen zum Königreich Gondor und zu Minas Tirith. So wie die Kulturen in Mittelerde über die ganze Trilogie gesehen stetig stärker zusammenhalten müssen, um der drohenden Gefahr Mordors entgegentreten zu können, so vereinen sich die Themen, die in ?Die Gefährten? und ?Die zwei Türme? noch getrennt erklangen, im Finale und übernehmen eine führende Rolle im letzten kriegerischen Akt. Doch die am tiefsten greifende musikalische Entwicklung und Verschmelzung ist den zahlreichen Motiven des goldenen Ringes vorbehalten. Die lange Reise zurück nach Mordor und zu seinem Meister Sauron nähert sich im letzten Teil ihrem Abschluss und Ziel. Dem Ruf Saurons folgend und sich der Wachsamkeit und dem Zerstörungswillen der Gefährten erwehrend, vereint der Ring all seine Eigenschaften: Die von Howard Shore kreierten drei Themen, die alle Facetten des Ringes charakterisieren ? seine Geschichte, seine Verführung und seine Boshaftigkeit ?, beeinflussen sich nun direkt. Sie werden kontrapunktisch ineinander verwoben und neue Melodielinien entstehen. So offenbaren sich die hinterlistigen Versprechen des Ringes auf dem Höhepunkt seiner Bedrohung ? alles versuchend, um den Willen der Gefährten doch noch zu brechen. Entgegen allen Anstrengungen und Kräften Mordors aber vermag Mittelerde den Kampf um den Ring zu seinen Gunsten zu entscheiden und sein viertes Zeitalter zu beginnen. Damit bricht eine neue Zeit an, die von Friede und Einigkeit bestimmt ist. Dieses Zeitalter findet auch in Shores Musik Ausdruck. Den überlebenden Kulturen schenkt der Komponist thematisch verwandte und bereicherte Melodien. Der Ring jedoch erhält sein ihm gebührendes Schicksal: die Zerstörung. Foto by Hilda Lobinger

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
RING Video Türklingel 2 + Amazon Echo Show weiß
332,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

• WiFi Türklingel mit Videofunktion, kristallklare HD-Videoqualität • Anpassbare Bewegungssensoren, Infrarot und Nachtsicht • Einfache Installation, Zugriff via Smartphone • optional erweiterbar durch weitere Kameras und Funkklingeln • works with Amazon Alexa Im Bild sein wer vor der Tür steht, danke Echo Show und Ring Video Türklingel.

Anbieter: cyberport.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe - in Concert
32,40 € *
zzgl. 4,95 € Versand

?Der Herr der Ringe? ? die Musik live zum Film: Das Publikum erlebt J.R.R. Tolkiens Mittelerde wie nie zuvor! Auch hier bietet die unvergessliche Geschichte all die märchenhaften Details, mit denen ihr Schöpfer sie ausgestattet hat. Peter Jacksons zeitlose Filme übertragen die Atmosphäre und die spektakulären Dimensionen der Romane aus der Fantasie der Leser auf die Kinoleinwand. Und nun rückt Howard Shores Musik in den Mittelpunkt, um uns Herz und Seele dieses abenteuerlichen Epos nahe zu bringen. Das Orchester und zwei Chöre präsentieren Howard Shores präzise auf die Filmhandlung abgestimmten Soundtracks zu den drei Teilen von ?Der Herr der Ringe? gleichzeitig zur Projektion auf Großbildleinwand. In dieser beispiellosen Aufführung übernimmt die Original-Filmmusik die erzählerische Hauptfunktion und ermöglicht so ein völlig neues, hochdramatisches Live-Konzerterlebnis. Die Musik zu ?Der Herr der Ringe? zählt zu den komplexesten und umfangreichsten Werken der Filmgeschichte. Howard Shores Komposition entspricht in ihrer Detailfreudigkeit und reichhaltigen Ausgestaltung voll und ganz der Handlung, die ihren Schöpfer inspirierte. Durch die filigran verwobenen Leitmotive und gewaltigen Klangpanoramen vermittelt Shores expressives Kunstwerk die prachtvolle Vielschichtigkeit von Mittelerde und dem großen Krieg um den Ring. Mit ?Der Herr der Ringe ? Die Rückkehr des Königs? erreichen Film und Filmmusik das dramatische Finale der epischen Erzählung. Alle musikalischen Themen werden nochmals aufgegriffen und entsprechend dem Geschichtsverlauf zu ihrer Vollendung geführt. Die Themen der Charaktere, jeder Kultur, ja jedes Aspekts der Welt von J. R. R. Tolkiens dreiteiligem Werk müssen am Ende ihr von Beginn der Erzählung an intendiertes Ziel erreichen und ausklingen. Das Thema der Gefährten, welches sich in im ersten Teil der Trilogie formierte und wieder zerbrach, erlangt in ?Die Rückkehr des Königs? mit dem Einmarsch der Helden in Mordor und dem Erreichen des Schicksalsberges eine neue Stufe der Heroik und Dramatik. Das Thema der Elben darf Mittelerde in einem letzten Kraftakt seine melodische Stärke beweisen, bevor es sich zusammen mit den Elbenkulturen nach Westen zurückzieht. Die metallisch klirrende Wut in der Musik Isengards verbindet sich mit dem Rhythmus und den musikalischen Elementen von Sauron und Mordor, bevor es am Ende seinen Niedergang erleben muss. Im Kampf gegen die Erhebung Mordors vereinen auch die beiden Königreiche der Menschen Mittelerdes all ihre Größe: Das Thema Rohans ist mit der musikthematischen Auflehnung durch die Natur (Nature?s Reclamation-Thema) verbunden, Gondor durch das vereinte Erschallen der in ?Die Rückkehr des Königs? erklungenen kraftvollen Themen zum Königreich Gondor und zu Minas Tirith. So wie die Kulturen in Mittelerde über die ganze Trilogie gesehen stetig stärker zusammenhalten müssen, um der drohenden Gefahr Mordors entgegentreten zu können, so vereinen sich die Themen, die in ?Die Gefährten? und ?Die zwei Türme? noch getrennt erklangen, im Finale und übernehmen eine führende Rolle im letzten kriegerischen Akt. Doch die am tiefsten greifende musikalische Entwicklung und Verschmelzung ist den zahlreichen Motiven des goldenen Ringes vorbehalten. Die lange Reise zurück nach Mordor und zu seinem Meister Sauron nähert sich im letzten Teil ihrem Abschluss und Ziel. Dem Ruf Saurons folgend und sich der Wachsamkeit und dem Zerstörungswillen der Gefährten erwehrend, vereint der Ring all seine Eigenschaften: Die von Howard Shore kreierten drei Themen, die alle Facetten des Ringes charakterisieren ? seine Geschichte, seine Verführung und seine Boshaftigkeit ?, beeinflussen sich nun direkt. Sie werden kontrapunktisch ineinander verwoben und neue Melodielinien entstehen. So offenbaren sich die hinterlistigen Versprechen des Ringes auf dem Höhepunkt seiner Bedrohung ? alles versuchend, um den Willen der Gefährten doch noch zu brechen. Entgegen allen Anstrengungen und Kräften Mordors aber vermag Mittelerde den Kampf um den Ring zu seinen Gunsten zu entscheiden und sein viertes Zeitalter zu beginnen. Damit bricht eine neue Zeit an, die von Friede und Einigkeit bestimmt ist. Dieses Zeitalter findet auch in Shores Musik Ausdruck. Den überlebenden Kulturen schenkt der Komponist thematisch verwandte und bereicherte Melodien. Der Ring jedoch erhält sein ihm gebührendes Schicksal: die Zerstörung. Foto by Hilda Lobinger

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
CHRIST Diamonds Damenring 87304574
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brillantes Design beweist dieser Damenring - herrlich glänzend und funkelnd stiehlt er allen die Show und überzeugt besonders in der Kombination mit dunklen Farbtönen, wie beispielsweise einem blauen Etuikleid!

Anbieter: CHRIST.DE
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe - in Concert
55,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

?Der Herr der Ringe? ? die Musik live zum Film: Das Publikum erlebt J.R.R. Tolkiens Mittelerde wie nie zuvor! Auch hier bietet die unvergessliche Geschichte all die märchenhaften Details, mit denen ihr Schöpfer sie ausgestattet hat. Peter Jacksons zeitlose Filme übertragen die Atmosphäre und die spektakulären Dimensionen der Romane aus der Fantasie der Leser auf die Kinoleinwand. Und nun rückt Howard Shores Musik in den Mittelpunkt, um uns Herz und Seele dieses abenteuerlichen Epos nahe zu bringen. Das Orchester und zwei Chöre präsentieren Howard Shores präzise auf die Filmhandlung abgestimmten Soundtracks zu den drei Teilen von ?Der Herr der Ringe? gleichzeitig zur Projektion auf Großbildleinwand. In dieser beispiellosen Aufführung übernimmt die Original-Filmmusik die erzählerische Hauptfunktion und ermöglicht so ein völlig neues, hochdramatisches Live-Konzerterlebnis. Die Musik zu ?Der Herr der Ringe? zählt zu den komplexesten und umfangreichsten Werken der Filmgeschichte. Howard Shores Komposition entspricht in ihrer Detailfreudigkeit und reichhaltigen Ausgestaltung voll und ganz der Handlung, die ihren Schöpfer inspirierte. Durch die filigran verwobenen Leitmotive und gewaltigen Klangpanoramen vermittelt Shores expressives Kunstwerk die prachtvolle Vielschichtigkeit von Mittelerde und dem großen Krieg um den Ring. Mit ?Der Herr der Ringe ? Die Rückkehr des Königs? erreichen Film und Filmmusik das dramatische Finale der epischen Erzählung. Alle musikalischen Themen werden nochmals aufgegriffen und entsprechend dem Geschichtsverlauf zu ihrer Vollendung geführt. Die Themen der Charaktere, jeder Kultur, ja jedes Aspekts der Welt von J. R. R. Tolkiens dreiteiligem Werk müssen am Ende ihr von Beginn der Erzählung an intendiertes Ziel erreichen und ausklingen. Das Thema der Gefährten, welches sich in im ersten Teil der Trilogie formierte und wieder zerbrach, erlangt in ?Die Rückkehr des Königs? mit dem Einmarsch der Helden in Mordor und dem Erreichen des Schicksalsberges eine neue Stufe der Heroik und Dramatik. Das Thema der Elben darf Mittelerde in einem letzten Kraftakt seine melodische Stärke beweisen, bevor es sich zusammen mit den Elbenkulturen nach Westen zurückzieht. Die metallisch klirrende Wut in der Musik Isengards verbindet sich mit dem Rhythmus und den musikalischen Elementen von Sauron und Mordor, bevor es am Ende seinen Niedergang erleben muss. Im Kampf gegen die Erhebung Mordors vereinen auch die beiden Königreiche der Menschen Mittelerdes all ihre Größe: Das Thema Rohans ist mit der musikthematischen Auflehnung durch die Natur (Nature?s Reclamation-Thema) verbunden, Gondor durch das vereinte Erschallen der in ?Die Rückkehr des Königs? erklungenen kraftvollen Themen zum Königreich Gondor und zu Minas Tirith. So wie die Kulturen in Mittelerde über die ganze Trilogie gesehen stetig stärker zusammenhalten müssen, um der drohenden Gefahr Mordors entgegentreten zu können, so vereinen sich die Themen, die in ?Die Gefährten? und ?Die zwei Türme? noch getrennt erklangen, im Finale und übernehmen eine führende Rolle im letzten kriegerischen Akt. Doch die am tiefsten greifende musikalische Entwicklung und Verschmelzung ist den zahlreichen Motiven des goldenen Ringes vorbehalten. Die lange Reise zurück nach Mordor und zu seinem Meister Sauron nähert sich im letzten Teil ihrem Abschluss und Ziel. Dem Ruf Saurons folgend und sich der Wachsamkeit und dem Zerstörungswillen der Gefährten erwehrend, vereint der Ring all seine Eigenschaften: Die von Howard Shore kreierten drei Themen, die alle Facetten des Ringes charakterisieren ? seine Geschichte, seine Verführung und seine Boshaftigkeit ?, beeinflussen sich nun direkt. Sie werden kontrapunktisch ineinander verwoben und neue Melodielinien entstehen. So offenbaren sich die hinterlistigen Versprechen des Ringes auf dem Höhepunkt seiner Bedrohung ? alles versuchend, um den Willen der Gefährten doch noch zu brechen. Entgegen allen Anstrengungen und Kräften Mordors aber vermag Mittelerde den Kampf um den Ring zu seinen Gunsten zu entscheiden und sein viertes Zeitalter zu beginnen. Damit bricht eine neue Zeit an, die von Friede und Einigkeit bestimmt ist. Dieses Zeitalter findet auch in Shores Musik Ausdruck. Den überlebenden Kulturen schenkt der Komponist thematisch verwandte und bereicherte Melodien. Der Ring jedoch erhält sein ihm gebührendes Schicksal: die Zerstörung. Foto by Hilda Lobinger

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
CHRIST Diamonds Damenring 87304531
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brillantes Design beweist dieser Damenring - herrlich glänzend und funkelnd stiehlt er allen die Show und überzeugt besonders in der Kombination mit dunklen Farbtönen, wie beispielsweise einem blauen Etuikleid!

Anbieter: CHRIST.DE
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe - in Concert
48,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

?Der Herr der Ringe? ? die Musik live zum Film: Das Publikum erlebt J.R.R. Tolkiens Mittelerde wie nie zuvor! Auch hier bietet die unvergessliche Geschichte all die märchenhaften Details, mit denen ihr Schöpfer sie ausgestattet hat. Peter Jacksons zeitlose Filme übertragen die Atmosphäre und die spektakulären Dimensionen der Romane aus der Fantasie der Leser auf die Kinoleinwand. Und nun rückt Howard Shores Musik in den Mittelpunkt, um uns Herz und Seele dieses abenteuerlichen Epos nahe zu bringen. Das Orchester und zwei Chöre präsentieren Howard Shores präzise auf die Filmhandlung abgestimmten Soundtracks zu den drei Teilen von ?Der Herr der Ringe? gleichzeitig zur Projektion auf Großbildleinwand. In dieser beispiellosen Aufführung übernimmt die Original-Filmmusik die erzählerische Hauptfunktion und ermöglicht so ein völlig neues, hochdramatisches Live-Konzerterlebnis. Die Musik zu ?Der Herr der Ringe? zählt zu den komplexesten und umfangreichsten Werken der Filmgeschichte. Howard Shores Komposition entspricht in ihrer Detailfreudigkeit und reichhaltigen Ausgestaltung voll und ganz der Handlung, die ihren Schöpfer inspirierte. Durch die filigran verwobenen Leitmotive und gewaltigen Klangpanoramen vermittelt Shores expressives Kunstwerk die prachtvolle Vielschichtigkeit von Mittelerde und dem großen Krieg um den Ring. Mit ?Der Herr der Ringe ? Die Rückkehr des Königs? erreichen Film und Filmmusik das dramatische Finale der epischen Erzählung. Alle musikalischen Themen werden nochmals aufgegriffen und entsprechend dem Geschichtsverlauf zu ihrer Vollendung geführt. Die Themen der Charaktere, jeder Kultur, ja jedes Aspekts der Welt von J. R. R. Tolkiens dreiteiligem Werk müssen am Ende ihr von Beginn der Erzählung an intendiertes Ziel erreichen und ausklingen. Das Thema der Gefährten, welches sich in im ersten Teil der Trilogie formierte und wieder zerbrach, erlangt in ?Die Rückkehr des Königs? mit dem Einmarsch der Helden in Mordor und dem Erreichen des Schicksalsberges eine neue Stufe der Heroik und Dramatik. Das Thema der Elben darf Mittelerde in einem letzten Kraftakt seine melodische Stärke beweisen, bevor es sich zusammen mit den Elbenkulturen nach Westen zurückzieht. Die metallisch klirrende Wut in der Musik Isengards verbindet sich mit dem Rhythmus und den musikalischen Elementen von Sauron und Mordor, bevor es am Ende seinen Niedergang erleben muss. Im Kampf gegen die Erhebung Mordors vereinen auch die beiden Königreiche der Menschen Mittelerdes all ihre Größe: Das Thema Rohans ist mit der musikthematischen Auflehnung durch die Natur (Nature?s Reclamation-Thema) verbunden, Gondor durch das vereinte Erschallen der in ?Die Rückkehr des Königs? erklungenen kraftvollen Themen zum Königreich Gondor und zu Minas Tirith. So wie die Kulturen in Mittelerde über die ganze Trilogie gesehen stetig stärker zusammenhalten müssen, um der drohenden Gefahr Mordors entgegentreten zu können, so vereinen sich die Themen, die in ?Die Gefährten? und ?Die zwei Türme? noch getrennt erklangen, im Finale und übernehmen eine führende Rolle im letzten kriegerischen Akt. Doch die am tiefsten greifende musikalische Entwicklung und Verschmelzung ist den zahlreichen Motiven des goldenen Ringes vorbehalten. Die lange Reise zurück nach Mordor und zu seinem Meister Sauron nähert sich im letzten Teil ihrem Abschluss und Ziel. Dem Ruf Saurons folgend und sich der Wachsamkeit und dem Zerstörungswillen der Gefährten erwehrend, vereint der Ring all seine Eigenschaften: Die von Howard Shore kreierten drei Themen, die alle Facetten des Ringes charakterisieren ? seine Geschichte, seine Verführung und seine Boshaftigkeit ?, beeinflussen sich nun direkt. Sie werden kontrapunktisch ineinander verwoben und neue Melodielinien entstehen. So offenbaren sich die hinterlistigen Versprechen des Ringes auf dem Höhepunkt seiner Bedrohung ? alles versuchend, um den Willen der Gefährten doch noch zu brechen. Entgegen allen Anstrengungen und Kräften Mordors aber vermag Mittelerde den Kampf um den Ring zu seinen Gunsten zu entscheiden und sein viertes Zeitalter zu beginnen. Damit bricht eine neue Zeit an, die von Friede und Einigkeit bestimmt ist. Dieses Zeitalter findet auch in Shores Musik Ausdruck. Den überlebenden Kulturen schenkt der Komponist thematisch verwandte und bereicherte Melodien. Der Ring jedoch erhält sein ihm gebührendes Schicksal: die Zerstörung. Foto by Hilda Lobinger

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
CHRIST Diamonds Damenring 87304558
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brillantes Design beweist dieser Damenring - herrlich glänzend und funkelnd stiehlt er allen die Show und überzeugt besonders in der Kombination mit dunklen Farbtönen, wie beispielsweise einem blauen Etuikleid!

Anbieter: CHRIST.DE
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe - in Concert
36,20 € *
zzgl. 4,95 € Versand

?Der Herr der Ringe? ? die Musik live zum Film: Das Publikum erlebt J.R.R. Tolkiens Mittelerde wie nie zuvor! Auch hier bietet die unvergessliche Geschichte all die märchenhaften Details, mit denen ihr Schöpfer sie ausgestattet hat. Peter Jacksons zeitlose Filme übertragen die Atmosphäre und die spektakulären Dimensionen der Romane aus der Fantasie der Leser auf die Kinoleinwand. Und nun rückt Howard Shores Musik in den Mittelpunkt, um uns Herz und Seele dieses abenteuerlichen Epos nahe zu bringen. Das Orchester und zwei Chöre präsentieren Howard Shores präzise auf die Filmhandlung abgestimmten Soundtracks zu den drei Teilen von ?Der Herr der Ringe? gleichzeitig zur Projektion auf Großbildleinwand. In dieser beispiellosen Aufführung übernimmt die Original-Filmmusik die erzählerische Hauptfunktion und ermöglicht so ein völlig neues, hochdramatisches Live-Konzerterlebnis. Die Musik zu ?Der Herr der Ringe? zählt zu den komplexesten und umfangreichsten Werken der Filmgeschichte. Howard Shores Komposition entspricht in ihrer Detailfreudigkeit und reichhaltigen Ausgestaltung voll und ganz der Handlung, die ihren Schöpfer inspirierte. Durch die filigran verwobenen Leitmotive und gewaltigen Klangpanoramen vermittelt Shores expressives Kunstwerk die prachtvolle Vielschichtigkeit von Mittelerde und dem großen Krieg um den Ring. Mit ?Der Herr der Ringe ? Die Rückkehr des Königs? erreichen Film und Filmmusik das dramatische Finale der epischen Erzählung. Alle musikalischen Themen werden nochmals aufgegriffen und entsprechend dem Geschichtsverlauf zu ihrer Vollendung geführt. Die Themen der Charaktere, jeder Kultur, ja jedes Aspekts der Welt von J. R. R. Tolkiens dreiteiligem Werk müssen am Ende ihr von Beginn der Erzählung an intendiertes Ziel erreichen und ausklingen. Das Thema der Gefährten, welches sich in im ersten Teil der Trilogie formierte und wieder zerbrach, erlangt in ?Die Rückkehr des Königs? mit dem Einmarsch der Helden in Mordor und dem Erreichen des Schicksalsberges eine neue Stufe der Heroik und Dramatik. Das Thema der Elben darf Mittelerde in einem letzten Kraftakt seine melodische Stärke beweisen, bevor es sich zusammen mit den Elbenkulturen nach Westen zurückzieht. Die metallisch klirrende Wut in der Musik Isengards verbindet sich mit dem Rhythmus und den musikalischen Elementen von Sauron und Mordor, bevor es am Ende seinen Niedergang erleben muss. Im Kampf gegen die Erhebung Mordors vereinen auch die beiden Königreiche der Menschen Mittelerdes all ihre Größe: Das Thema Rohans ist mit der musikthematischen Auflehnung durch die Natur (Nature?s Reclamation-Thema) verbunden, Gondor durch das vereinte Erschallen der in ?Die Rückkehr des Königs? erklungenen kraftvollen Themen zum Königreich Gondor und zu Minas Tirith. So wie die Kulturen in Mittelerde über die ganze Trilogie gesehen stetig stärker zusammenhalten müssen, um der drohenden Gefahr Mordors entgegentreten zu können, so vereinen sich die Themen, die in ?Die Gefährten? und ?Die zwei Türme? noch getrennt erklangen, im Finale und übernehmen eine führende Rolle im letzten kriegerischen Akt. Doch die am tiefsten greifende musikalische Entwicklung und Verschmelzung ist den zahlreichen Motiven des goldenen Ringes vorbehalten. Die lange Reise zurück nach Mordor und zu seinem Meister Sauron nähert sich im letzten Teil ihrem Abschluss und Ziel. Dem Ruf Saurons folgend und sich der Wachsamkeit und dem Zerstörungswillen der Gefährten erwehrend, vereint der Ring all seine Eigenschaften: Die von Howard Shore kreierten drei Themen, die alle Facetten des Ringes charakterisieren ? seine Geschichte, seine Verführung und seine Boshaftigkeit ?, beeinflussen sich nun direkt. Sie werden kontrapunktisch ineinander verwoben und neue Melodielinien entstehen. So offenbaren sich die hinterlistigen Versprechen des Ringes auf dem Höhepunkt seiner Bedrohung ? alles versuchend, um den Willen der Gefährten doch noch zu brechen. Entgegen allen Anstrengungen und Kräften Mordors aber vermag Mittelerde den Kampf um den Ring zu seinen Gunsten zu entscheiden und sein viertes Zeitalter zu beginnen. Damit bricht eine neue Zeit an, die von Friede und Einigkeit bestimmt ist. Dieses Zeitalter findet auch in Shores Musik Ausdruck. Den überlebenden Kulturen schenkt der Komponist thematisch verwandte und bereicherte Melodien. Der Ring jedoch erhält sein ihm gebührendes Schicksal: die Zerstörung. Foto by Hilda Lobinger

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
CHRIST Diamonds Damenring 87304566
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brillantes Design beweist dieser Damenring - herrlich glänzend und funkelnd stiehlt er allen die Show und überzeugt besonders in der Kombination mit dunklen Farbtönen, wie beispielsweise einem blauen Etuikleid!

Anbieter: CHRIST.DE
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Die Niegelungen ? Ein Ring sie alle zu knechten
11,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eine ?sagenhafte? Opernfarce von Christian Suhr - frei nach Richard Wagners Mammutwerk und Tolkiens Fabelwelten Wir sind im Nibelungenland und das Rheingold liegt in Biebesheim ? oder doch am Niedrrhein? Oder auch südlich von Bonn? Auf jeden Fall geht es um den größten Schatz aller Zeiten ? Langhaarige Heavy-Metal-Herrscher auf der Suche nach dem Gold, das Dirty Donald nie gefunden hat.... Aber wonach suchen die eigentlich genau? Eine wilde Mischung aus Heavy Metal, Herr der Ringe und Hohem Lied der Minne. PREMIERE: 24.08..2018 beim Festival VOLK IM SCHLOSS BB-Premiere: 21.9.2018 Mit Valerie Bolzano Mélanie Linzer Ursula Stampfli Bastian Hahn Oliver Kai Müller Leonard Scherf Alexander Valerius Justin Hombach Inszenierung: Christian Suhr Dauer: ca. 120 Minuten (eine Pause)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
CHRIST Diamonds Damenring 87304523
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brillantes Design beweist dieser Damenring - herrlich glänzend und funkelnd stiehlt er allen die Show und überzeugt besonders in der Kombination mit dunklen Farbtönen, wie beispielsweise einem blauen Etuikleid!

Anbieter: CHRIST.DE
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Wrestling wXw Tag Team League 2019
38,09 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ende 2018 hat die deutsche Wrestlingliga ?Westside Xtreme Wrestling? Superlative gesetzt. Nachdem im Frühjahr bereits drei Tagen in Folge über 1.000 Zuschauer beim wXw 16 Carat Gold in Oberhausen waren, hat die wXw 18th Anniversary die aufgestockte Turbinenhalle 2 bereits Wochen vor dem Event mit 1.100 Zuschauern restlos ausverkauft. Dazu: Die Batschkapp in Frankfurt, die Markthalle in Hamburg, das Kraftwerk Mitte in Dresden, The Dome in London ? zahlreiche angesagte und etablierte Hallen haben teilweise Wochen vor dem Event keine Ticketkontingente mehr gehabt. Pro Wrestling ist zurück und lebt. Ganz an der Spitze der Entwicklung in Deutschland steht wXw. Mit einer eigenen Wrestlingschule im Rücken hat wXw 2016 ?das deutsche Wrestling-Netflix? gestartet. Auf wXwNOW, dem hauseigenen Streamingdienst, sind über 1.350 Stunden wXw Material in deutscher und englischer Sprache abrufbereit. Inzwischen sind außerdem Events von zwölf weiteren weltweiten Partnern über wXwNOW verfügbar. Dabei gilt wXw als hervorragende Talentschmiede. Wrestler wie Cesaro, Sami Zayn, Alexander Wolfe, Aleister Black, Daniel Bryan, Dean Ambrose und viele andere sind ehemalige Champions von wXw. Das Fachmagazin ?Power Wrestling? urteilt nicht umsonst: ?wXw ist die Messlatte für Wrestling in Deutschland - und gleichzeitig eine der am professionellsten aufgezogenen Indy-Promotions der Welt. Hier lohnt es sich, Fan zu werden.? Selbst WWE hat ein Auge auf wXw geworfen. Canyon Ceman, WWE?s Senior Vice President of Talent Development, sprach bei einem Besuch der wXw Geschäftsstelle und Wrestlingschule gegenüber den Kameras davon, dass wXw das beste Beispiel auf dem europäischen Festland für eine Wrestlingpromotion, die Dinge richtig mache, sei. Neben der Action im Ring, wozu neben den spannenden Fights auch packend erzählte Geschichten gehören, zeichnet sich wXw seit jeher durch eine unmittelbare Nähe zu den anwesenden Zuschauern aus. Denn, anders als gemeinhin üblich, gibt kein Absperrgitter zum Ring, sodass die Fans hautnah am Geschehen teilhaben können. Zusätzlich stehen die Wrestler nach der Show für Gespräche, Autogramme und Fotos zur Verfügung. Foto by Janice Mersiovsky

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
CHRIST Diamonds Damenring 87304213
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brillantes Design beweist dieser Damenring - herrlich glänzend und funkelnd stiehlt er allen die Show und überzeugt besonders in der Kombination mit dunklen Farbtönen, wie beispielsweise einem blauen Etuikleid!

Anbieter: CHRIST.DE
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Wrestling wXw Tag Team League 2019
101,09 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ende 2018 hat die deutsche Wrestlingliga ?Westside Xtreme Wrestling? Superlative gesetzt. Nachdem im Frühjahr bereits drei Tagen in Folge über 1.000 Zuschauer beim wXw 16 Carat Gold in Oberhausen waren, hat die wXw 18th Anniversary die aufgestockte Turbinenhalle 2 bereits Wochen vor dem Event mit 1.100 Zuschauern restlos ausverkauft. Dazu: Die Batschkapp in Frankfurt, die Markthalle in Hamburg, das Kraftwerk Mitte in Dresden, The Dome in London ? zahlreiche angesagte und etablierte Hallen haben teilweise Wochen vor dem Event keine Ticketkontingente mehr gehabt. Pro Wrestling ist zurück und lebt. Ganz an der Spitze der Entwicklung in Deutschland steht wXw. Mit einer eigenen Wrestlingschule im Rücken hat wXw 2016 ?das deutsche Wrestling-Netflix? gestartet. Auf wXwNOW, dem hauseigenen Streamingdienst, sind über 1.350 Stunden wXw Material in deutscher und englischer Sprache abrufbereit. Inzwischen sind außerdem Events von zwölf weiteren weltweiten Partnern über wXwNOW verfügbar. Dabei gilt wXw als hervorragende Talentschmiede. Wrestler wie Cesaro, Sami Zayn, Alexander Wolfe, Aleister Black, Daniel Bryan, Dean Ambrose und viele andere sind ehemalige Champions von wXw. Das Fachmagazin ?Power Wrestling? urteilt nicht umsonst: ?wXw ist die Messlatte für Wrestling in Deutschland - und gleichzeitig eine der am professionellsten aufgezogenen Indy-Promotions der Welt. Hier lohnt es sich, Fan zu werden.? Selbst WWE hat ein Auge auf wXw geworfen. Canyon Ceman, WWE?s Senior Vice President of Talent Development, sprach bei einem Besuch der wXw Geschäftsstelle und Wrestlingschule gegenüber den Kameras davon, dass wXw das beste Beispiel auf dem europäischen Festland für eine Wrestlingpromotion, die Dinge richtig mache, sei. Neben der Action im Ring, wozu neben den spannenden Fights auch packend erzählte Geschichten gehören, zeichnet sich wXw seit jeher durch eine unmittelbare Nähe zu den anwesenden Zuschauern aus. Denn, anders als gemeinhin üblich, gibt kein Absperrgitter zum Ring, sodass die Fans hautnah am Geschehen teilhaben können. Zusätzlich stehen die Wrestler nach der Show für Gespräche, Autogramme und Fotos zur Verfügung. Foto by Janice Mersiovsky

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Wrestling wXw Tag Team League 2019
38,09 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ende 2018 hat die deutsche Wrestlingliga ?Westside Xtreme Wrestling? Superlative gesetzt. Nachdem im Frühjahr bereits drei Tagen in Folge über 1.000 Zuschauer beim wXw 16 Carat Gold in Oberhausen waren, hat die wXw 18th Anniversary die aufgestockte Turbinenhalle 2 bereits Wochen vor dem Event mit 1.100 Zuschauern restlos ausverkauft. Dazu: Die Batschkapp in Frankfurt, die Markthalle in Hamburg, das Kraftwerk Mitte in Dresden, The Dome in London ? zahlreiche angesagte und etablierte Hallen haben teilweise Wochen vor dem Event keine Ticketkontingente mehr gehabt. Pro Wrestling ist zurück und lebt. Ganz an der Spitze der Entwicklung in Deutschland steht wXw. Mit einer eigenen Wrestlingschule im Rücken hat wXw 2016 ?das deutsche Wrestling-Netflix? gestartet. Auf wXwNOW, dem hauseigenen Streamingdienst, sind über 1.350 Stunden wXw Material in deutscher und englischer Sprache abrufbereit. Inzwischen sind außerdem Events von zwölf weiteren weltweiten Partnern über wXwNOW verfügbar. Dabei gilt wXw als hervorragende Talentschmiede. Wrestler wie Cesaro, Sami Zayn, Alexander Wolfe, Aleister Black, Daniel Bryan, Dean Ambrose und viele andere sind ehemalige Champions von wXw. Das Fachmagazin ?Power Wrestling? urteilt nicht umsonst: ?wXw ist die Messlatte für Wrestling in Deutschland - und gleichzeitig eine der am professionellsten aufgezogenen Indy-Promotions der Welt. Hier lohnt es sich, Fan zu werden.? Selbst WWE hat ein Auge auf wXw geworfen. Canyon Ceman, WWE?s Senior Vice President of Talent Development, sprach bei einem Besuch der wXw Geschäftsstelle und Wrestlingschule gegenüber den Kameras davon, dass wXw das beste Beispiel auf dem europäischen Festland für eine Wrestlingpromotion, die Dinge richtig mache, sei. Neben der Action im Ring, wozu neben den spannenden Fights auch packend erzählte Geschichten gehören, zeichnet sich wXw seit jeher durch eine unmittelbare Nähe zu den anwesenden Zuschauern aus. Denn, anders als gemeinhin üblich, gibt kein Absperrgitter zum Ring, sodass die Fans hautnah am Geschehen teilhaben können. Zusätzlich stehen die Wrestler nach der Show für Gespräche, Autogramme und Fotos zur Verfügung. Foto by Janice Mersiovsky

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot